125 Jahre Spielmannszug TuS Hilchenbach

125-jähriges feierte der Spielmannszug des TuS Hilchenbach am Samstag mit einem Freundschaftstreffen von zehn Spielmannszügen und Tambourcorps. Zunächst kamen alle Musiker in einem Sternmarsch auf den Hilchenbacher Marktplatz, wo TuS-Vorsitzender Carsten Irle sie begrüßte. Unter reger Teilnahme der Umstehenden wurden zwei Stücke zusammen gespielt, anschließend marschierten die Gruppen zur Schützenhalle, wo ein zweistündiges Konzert mit Vorträgen aller Beteiligten auf dem Programm stand. Als Überraschungsgäste musizierten auch 20 Ehemalige aus dem Jubiläumsorchester. 1972 gewann der TuS-Spielmannszug den Deutschlandpokal bei einem Wettstreit in Alsfeld, in den 70ern nahm er mehrfach an den Rosenmontagszügen in Köln teil. Noch heute ist die klangvollste aller TuS-Abteilungen sehr aktiv, begleitet Schützen- und Sportfeste. Auch beim Hilchenbacher Frühlingsfest am kommenden Wochenende ist der Spielmannszug dabei.

Klingendes Freundschaftstreffen. Spielmannszug des TuS Hilchenbach feierte sein 125-jähriges Bestehen

Hilchenbach. Sein 125-jähriges Bestehen feierte gestern Nachmittag der Spielmannszug des TuS Hilchenbach mit einem beeindruckenden Freundschaftstreffen. Um 13.30 Uhr startete ein Sternmarsch zum Hilchenbacher Marktplatz. Zehn Spielmannszüge und Blaskapellen traten in vier Blöcken zu je zwei Kapellen an. Nach einem gemeinsamen Musikspiel aller neun Spielmannszüge wurde zur Jubiläumsfeier in die Schützenhalle abgerückt und zu einem "Freundschaftsspiel" eingeladen. Ab 16 Uhr ließen die Besucher die Veranstaltung mit Musik von DJ Meinhard Menn ausklingen.

Zehn Kapellen spielten auf dem Marktplatz

Marktplatz. Mit einem Sternmarsch von zehn Spielmannszügen und Blaskapellen auf dem Marktplatz begann am Samstag das Freundschaftstreffen zum 125-jährigen Bestehen des Spielmannszuges des TuS Hilchenbach. Nach zwei Musikstücken marschierten die Musiker zur Schützenhalle, wo ein großes Freundschaftsspiel stattfand. Abends stand Tanz und Unterhaltung auf dem Programm. Folgende Musikzüge nahmen in Hilchenbach teil: TV Gosenbach, TV Feudingen, Spielmannszug und Tambourcorps Erndtebrück, Spielmannszug Elspe, Tambourcorps TuS Hilchenbach, Spielmannszug Dreis-Tiefenbach, Musikverein und Spielmannszug Müsen sowie das Hilchenbacher Stadtorchester.

Zurück