Jubiläumsfeier geplant

Hilchenbach. (SK) Dem "Dreigestirn" Sabine Meinhardt, Andreas Kolb und Stefan Aderhold unterliegt auch im Jahr 2005 die Abteilungsleitung des Spielmannszuges TuS 1865 Hilchenbach. In Zusammenarbeit mit den Beisitzern Christian Brüsewitz, Stefanie Hassler und Stabführer Rainer Konrad wollen die Musikanten auch dieses Jahr erfolgreich bestreiten. Neben den Auftritten im Stadtgebiet und bei Veranstaltungen in Nah und Fern, gibt es noch wenige freie Termine außerhalb der Ferien, an denen der Verein verfügbar wäre. Im Übrigen laufen bereits die Planungen für 2006, in dem die Hilchenbacher Spielleute das 125-jährige Bestehen feiern. Geplant ist ein Freundschaftstreffen im Frühling, zu dem einige Spielmannszüge und Kapellen eingeladen sind. Stabführer Rainer Konrad hofft dann noch eine genauso starke Truppe (zurzeit 50 Personen) ins Festjahr führen zu können.

Bericht aus dem Siegerlandkurier vom 23.01.2005

Zurück